Wir sind Kerstin und Michael Vietsch und leben in Brotterode am Inselberg im Thüringer Wald. Am 10. Januar 2008 zog der erste Russische Schwarze Terrier bei uns ein. Mit Ahovoy Russki Karasjo (Gero) infizierten wir uns mit dem „Russenvirus“. Im Jahr 2011 erfolgte die Anmeldung von unserem Zwinger „Black Sentinel“ beim Klub für Terrier. Es standen die Untersuchungen der Hunde, Ausstellungen, Züchterschulung, Zwingerabnahme, Umbaumaßnahmen der Räumlichkeiten und die Zuchtzulassung auf dem Plan. Unseren 1. Wurf bekamen wir 2014. Mittlerweile haben wir bei uns im Haus die Welpen aus 5 Würfen aufgezogen und auf die „große weite Welt“ vorbereitet. Die Welpen leben jetzt in Deutschland, Österreich, Ungarn, Niederlande und der Schweiz.

Unsere Hunde leben alle bei uns im Haus. Sie begleiten uns im Alltag, auf Ausstellungen und selbstverständlich auch in den Urlaub.

 

Haben wir ihr Interesse geweckt? Wenn sie uns und unser Rudel kennenlernen wollen, mehr über die Rasse oder die Wurfplanung erfahren wollen, rufen sie uns gerne an.